GrindTec Coronavirus Absage

Berghülen – der Rundschleifmaschinenhersteller GP-Rundschleifmaschinen aus dem Landkreis Ulm sagt wegen des Coronavirus seine Teilnahme an der Internationalen Fachmesse für Schleiftechnik in Augsburg Mitte März ab. Die Messe sei für die Firma eine sehr wichtige Plattform, hebt die Firma GP Rundschleifmaschinen nochmals deutlich hervor. Noch wichtiger als wirtschaftliche Interessen sei aber die Gesundheit der eigenen Belegschaft und der Geschäftspartner, betonten die Geschäftsführer.
Trotz aller Vorsichtsmaßnahmen könne das Risiko für die Gesundheit der Messebesucher nicht eindeutig eingeschätzt werden, eine Ansteckung mit dem Virus sei nicht grundsätzlich auszuschließen. Nach Messe-Angaben werden rund 600 Aussteller aus etwa 30 Ländern in Augsburg erwartet.
Laut der Messeleitung der GrindTec ist GP-Rundschleifmaschinen der erste Aussteller, der seine Teilnahme absagt. Laut Auskunft der Messe steht bis dato die Entscheidung, die Messe durchzuführen.

Laut Mitteilung der Geschäftsführer können Kunden und Interessierte selbstverständlich jederzeit einen Termin zur Besichtigung der Maschinen und der Firma vereinbaren.

Vor Ort Termin vereinbaren